Funktionen der Fußleisten-Icons

 

   

Diese Anzeigen und Symbolbilder finden Sie am unteren rechten Rand Ihres Browserfensters. Damit werden folgende Funktionen realisiert:

  An dieser Stelle wird permanent die aktuelle Position des Mauszeigers oder Fadenkreuzes im Koodinatensystem zur Orientierung eingeblendet.

 

Die aktuellen Maßstabsfaktoren werden an dieser Stelle angezeigt. Die Maßstäbe änderen Sie im Papier-Setup oder durch Klick auf die Maßstabsanzeige. Nach einem Klick auf die Maßstabsanzeige erscheint folgender Dialog:

Bei dem Weg- und Zeitmaßstab können Sie nunmehr über die Tastatur die gewünschten Werte eintragen oder aus den Pulldown-Menüs vorbelegte Größen auswählen und dann über den Schalter 'Übernehmen ' im Weg-Zeit-Diagramm anwenden. Während der Maßstabsdialog eingeblendet ist, wird ein orangefarbener Rahmen über das Koordinatensystem gelegt. Dieser hat an den Ecken und an jeder Seite 'Anfasser', über die Sie mit der Maus den für Ihr Diagramm relevanten Bereich eingrenzen können, so dass eine optimale Ausnutzung für die gewählte Papiergröße gewährleistet ist. Anschließend können Sie die Maßstäbe wieder über den gleichen Dialog auf 'runde' Werte einstellen. Diese Funktion ist anschaulich unter dem Skalierungstool beschrieben.

  Nach einem Klick auf den Zahlenwert des aktuellen Zoomfaktors können Sie über die Tastatur den neuen gewünschten Wert eingeben. Über das rechts daneben befindliche Dreieck öffnet sich ein Pulldownmenü mit vorbelegten Maßstabsfaktoren zur Auswahl. Mit den Funktion 'Zoomfenster ' ziehen Sie mit der Maus ein Fenster auf, dessen Inhalt dann bildschirmfüllend im Sichtfenster skaliert wird. Bei der Wahl von 'Reinzoomen ' oder 'Rauszoomen ' wird der aktuelle Bildausschnitt um den Faktor 2 vergrößert bzw. verkleinert. Mit 'Zoom auf Papier ' wird der Ausschnitt optimal auf die aktuell gewählte Papiergröße eingepasst. Wollen Sie die momentan in Ihrer Zeichnung abgelegten Elemente in maximaler Größe im Sichtfenster darstellen, wählen Sie 'Zoom auf alles '. 


 

Diese Symbolbilder ermöglichen schnellen Zugriff auf die Fangrasterfunktionen, dem Anmelde- und Registrierungsvorgang. Die angewählten Fangrasterfunktionen werden bei Aktivierung orange hinterlegt (weiß=abgeschaltet , orange=aktiviert).

Hier können Sie verschiedene Fangraster einstellen. Beim Anlegen neuer Objekte können Sie diese in beliebiger Position im Diagramm ablegen. Manchmal müssen neue Zeichnungselemente präzise relativ zu bereits vorhandenen positioniert werden.

  Einrasten an Objekten: Hier werden Ihnen beim Überfahren anderer Objekte mit der Maus 'Fangpunkte' angeboten und mit einem blauen Dreieck angezeigt. Wenn Sie bei eingeblendetem blauen Dreieck die linke Maustaste drücken, wird Ihr neues Zeichnungelement exakt an diesen Punkt angehangen. Manchmal befinden sich im Nahbereich des anvisierten Punktes mehrere Objekte. Dann erscheint statt des blauen Dreiecks ein Kreis. Drücken Sie dann die linke Maustaste und überstreichen Sie die in Frage kommenden Elemente mit dem Mauszeiger, welche dann hervorgehoben werden. Klicken Sie dann auf das gewünschte Objekt und Ihr neues Zeichnungselement wird an dieses angehangen. Diesen Vorgang können Sie sich in diesem Video noch mal anschauen.
    Einrasten am Gitter: Soweit Sie neues Elemente an den Schnittpunkten des eingeblendeten Gitters ausrichten möchten, aktivieren Sie das Häkchen 'Am Gitter '. Die Schrittweiten des Gitters stellen Sie unter 'Einstellungen' im 'Papier-Setup ' ein. 
  Einrasten orthogonal: Wählen Sie 'Orthogonal ', wenn Sie z.B. senkrechte oder waagerecht verlaufende Linien oder Maßpfeile einfügen möchten.
  Sollten Sie bislang nicht in der Anwendung angemeldet sein, werden Sie nach einem Klick auf dieses Symbol zum Login geführt. Nach der Anmeldung wird das Icon orange hinterlegt. Mit einem erneuten Klick auf das Icon werden Sie wieder abgemeldet. Das Anmelden und Abmelden können Sie auch aus dem linken Faltmenü unter 'Benutzer' vornehmen. Sie müssen sich abmelden, wenn Sie an einem anderen Computer weiterarbeiten möchten.
  Soweit Sie nicht bereits angemeldet sind, werden Sie mit einem Klick auf dieses Symbol zu der Registrierung geführt. Der Ablauf der Registrierung ist ausführlich hier in einem Video dargestellt. Wenn Sie bereits angemeldet sind, wird bei einem Klick auf dieses Icon die verbleibende Laufzeit Ihres Lizenzschlüssels eingeblendet.