Skalierungstool

 

Vor dem Arbeiten mit WZGD ist es zunächst ausreichend, die Papiergröße vorzuwählen, die später auch auf dem Drucker ausgegeben werden soll. Die Maßstabsfragen kann man zunächst zurückstellen, zumal sich der 'optimale' Maßstab während der Bearbeitung und dem Zufügen weiterer Fahrlinien wieder ändern kann. Ist das Weg-Zeit-Diagramm fertig gestellt, zieht mit dem Skalierungstool bzw. der Maus einfach den Bereich im Diagramm, der für die Auswertung und Darstellung relevant ist, in einem Fenster auf.

In dem dann erscheinenden Dialog kann man die dem aktuellen Ausschnitt entsprechenden Maßstäbe dann auf 'runde' Maßstäbe einstellen oder aus den Menüs geeignete Vorschläge auswählen. Erscheint die gesamte Darstellung für die aktuell gewählte Papiergröße zu klein, kann jederzeit auf ein neues Format gewechselt werden.